2008/04/21
von Wertfauna
Keine Kommentare

Michel-Spezial 2008: BREMEN

Die Hansestadt Bremen notiert innerhalb ihrer Vorphilatelie gleichbleibend! Im Markenteil zieht die ungebrauchte MiNr. 1x um bis zu einem Drittel an, während die postfrische Notiz unverändert liegt. Ohne Preis bei dieser Marke liegen nun die ungebrauchten Dreierstreifen, nachdem im Vorjahr … Weiterlesen

2008/04/20
von Wertfauna
Keine Kommentare

Michel-Spezial 2008: BRAUNSCHWEIG

In den Hauptnummern auf hohem Niveau unverändert stabil präsentiert sich Braunschweig. Neu die Notiz der 1/4 Gute Groschen (durch Marken-Teilung) als Einzelfrankatur auf Drucksache von € 1000.-; ebenfalls neu ist die Katalogisierung der MiNr. 10A als Einzelfrankatur auf Drucksache mit … Weiterlesen

2008/04/19
von Wertfauna
Keine Kommentare

Michel-Spezial 2008: BERGEDORF

5 eigene Briefmarken! Dazu kommen die herrliche Vorphilatelie und die Verwendung fremder Postverwaltungsmarken mit Stempeln von Bergedorf. Klein aber fein! Und hier hat sich im neuen Michel-Spezial beachtliches getan: die Vorphilatelie wertet den handschriftlichen „Bergedorf“ ab 1785 im Einsatz um … Weiterlesen

2008/04/18
von Wertfauna
Keine Kommentare

Michel-Spezial 2008: BADEN

Claro: Baden kommt vor Bayern; aber wir haben dem Land mit der ersten deutschen Briefmarken den Vortritt gelassen, zumal der Abschnitt Baden keine nennenswerten Veränderungen im Michel-Spezial-Katalog 2008 aufweist. Die MiNr. 19aa zieht um ca. 15% in ungebrauchter und postfrischer Erhaltung … Weiterlesen

2008/04/17
von Wertfauna
Keine Kommentare

Michel-Spezial 2008: BAYERN

Unter weiß-blauem Himmel fallen beim legendären Aushängeschild dem Bayern Einser keine Veränderungen auf. Alles unverändert. Insgesamt auch nur ganz wenig Bewegung im Freistaat. Auffallend MiNr. 29Xa (10 Kreuzer enge Rauten), gestempelt um 100.- auf € 500.- und auf Brief von € 1.000.- … Weiterlesen

2008/04/16
von Wertfauna
Keine Kommentare

Der neue Michel-Spezial ist da!

Der neue Michel-Spezial ab 18.04.2008 wieder in 2 Bänden zu je € 66.-! Der herausgebende Schwaneberger Verlag schreibt zum 1072 Seiten starken Band 1, der über 4700 Abbildungen aufweist und fast 90.000 Preisnotierungen enthält: „Die Auflage präsentiert die deutschen Besetzungsausgaben der … Weiterlesen