Eine Rohrbackschüsselfabrik in 5. Generation

| Keine Kommentare

Interessant ist diese Postkarte aus dem Jahr 1945. Der Empfänger war eine Rohrbackschüsselfabrik in Mahlis, Bezirk Leipzig. Hinter dem Begriff Rohrbackschüssel vermutete ich einen aussterbenden Artikel der Nachkriegszeit. Verwundert war ich umso mehr, als ich im Internet las, dass noch heute Rohrbackschüsseln von der Firma „Ernst Birnbaum Brotformen Mahlis“ produziert werden.

Rohrbackschüsselfabrik Erfurt 15.8.45

Postfreistempel ERFURT1 c 15.8.45

Rohrbackschüsselfabrik Erfurt 15.8.45_RS

Kartenrückseite
Aus der Firmengeschichte geht hervor, dass schon seit 1847 in fünfter (!) Generation produziert wird. Der Einsatz der Rohrbackschüssel ist kurz erklärt: Der Teig wird in eine Brotform gebracht und kurz vor dem Backen im Ofen wieder aus der Form genommen. Das war’s.

Interessantes zum Thema Brot habe ich >hier< geschrieben.

Schreibe einen Kommentar