Es gibt ihn doch, – den Wendehalsweg in Berlin!

| Keine Kommentare

Welchen Vogel, glauben Sie, gibt es wirklich? Einen Hammerspecht oder einen Wendehals. Der Wendehals (Jynx torquilla) wurde sogar Vogel des Jahres 1988. Während die Hammerspechte 1989 eifrig Löcher in den Beton der Berliner Mauer schlugen, hat sich die Zahl der Wendehälse sprunghaft erhöht. Aber nicht in der Vogelwelt, sondern im politischen Umfeld des zusammenbrechenden Systems. (Ein Wendehals ist eine Person, die sich der aktuellen politischen Situation angepasst hat.)

Interessant ist die Tatsache, dass es in Berlin offenbar einen Wendehalsweg gibt, wie der unten gezeigte Brief zeigt.

Wendehalsweg im Absender

Datum und Ort leider nicht komplett entzifferbar

Schreibe einen Kommentar