JFK loves Wiesbaden – 50. Jahrestag Besuch J.F. Kennedy in Wiesbaden

| Keine Kommentare

Am 25. Juni, jährt sich zum 50.Mal der Besuch von US-Präsident J.F. Kennedy in Wiesbaden. Bevor Kennedy am 25.Juni 1963 nach Wiesbaden kam stattete er Frankfurt einen Besuch ab, um u.a. in der Paulskirche eine viel beachtete  Rede zu halten, in der er die Gemeinsamkeit zwischen den Europäern und der Weltmacht Amerika betonte. In Wiesbaden wurde Kennedy im Kurhaus empfangen, trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein und flog einen Tag später nach Berlin weiter, um seine berühmteste Rede am Schöneberger Rathaus zu halten. 

Die Alt-Wiesbadener haben die Bilder des strahlenden John F. Kennedys noch vor Augen. Kennedy wurde in Begleitung des damaligen Bundeskanzlers Erhard in einer offenen Limousine durch die Wilhelmstraße gefahren. Tausende Menschen säumten den Wiesbadener Prachtboulevard und  jubelten den beliebten USA-Präsidenten zu. 

Zum 50. Jahrestag des Kennedy-Besuchs strahlen exakt 50 Original-Kennedy-Halb-Dollars an der Wilhelmstraße in Wiesbaden. 50  Kennedys zum Mitnemen!

kennedy_1

sehr – bücken mitnehmen

Kennedy_3

…auch am Wiesbadener Kurhaus…

Kennedy_2

Schreibe einen Kommentar