Was sind ETB? Was sind Ersttagsblätter?

| Keine Kommentare

Was sind ETB? Was sind Ersttagsblätter?

Der Wandel der ETB (Ersttagsblätter)

Seit 40 Jahren sind sie auf dem Markt. Wohin der Preisverfall geht, ist derzeit nicht abzusehen. 1974 wurden die ersten Ersttagsblätter verschickt. Ein Ersttagsstempel, rückseitig Informationen zur Marke. Allein die hohe Auflage macht(e) dem Sammler zu schaffen. Heute kommt es immer öfters vor, dass sie schon mal als Schutzpolster für andere Briefmarken in einem A5 Umschlag verwendet werden. Die Deutsche Post AG hat sich stets bemüht, sich aktuell zu präsentieren. Öfters änderte sie das Erscheinungsbild. Es half nichts. Der Abwärtstrend war nicht mehr zu stoppen.

ETB komplett

1976                1982                1985               1994                1995                2002

Interessant und sicher für viele Sammler so nicht bekannt, sind die unterschiedlichen Verpackungen, wie sie von der Deutsche Post AG verschickt wurden. Dazu nachfolgend einige Beispiele. Alle gezeigten Umschläge sind noch Original verpackt.ETB Verpackung_1

1975 auf Pergament DM 1,20 1985 mit Postwerbung 1996 mit Banderole

ETB Verpackung_2

von 1997 bis 2002 mit kaum veränderten Umschlägen

Schreibe einen Kommentar