Zum Osmanischen Reich

| Keine Kommentare

Das Ende des 1. Weltkrieges 1918 brachte viele wirtschaftliche, aber vor allem auch politische Veränderungen in Deutschland, in Europa und in der Welt mit sich. In den Geschichtsbüchern liest man wenig darüber, dass in dieser Zeit ein großes Reich am südöstlichen Mittelmeer zusammenbrach. Es hatte sich in über 630 Jahre zu einem mächtigen Reich entwickelt.

Die Geschichte des Osmanischen Reiches begann im Jahr 1280. Osmann wurde 45-jährig zum Führer der Osmanen. Bis 1878 gehörten folgende Länder zum Reich:

Afrika: Ägypten, Eritrea, Libyen, Somalia, Südsudan, Tunesien und
Uganda
Asien: Algerien, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Kuwait, Palästina und Teile von Saudi-Arabien
Europa: Bosnien, Bulgarien, Teile von Griechenland, Montenegro, Rumänien, Serbien und Zypern
Quelle: DBZ/se 4/12

osmanische Reich Karrikatur

Karikatur über den Zerfall des Osmanischen Reiches

Das nachfolgende offizielle Schreiben zwischen der kaiserlichen Deutschen Botschaft und dem Osmanischen Reich beschreibt die freundschaftlichen und politischen Handelsbeziehungen.

Therapia, den 21. Juni 1906

„…Der türkische Ministerrat hat, ohne auf die von der Kaiserlichen Botschaft in Ihrem Namen geltend gemachten Schadenersatz-forderungen einzugehen, nunmehr beschlossen, die Einfuhr der seinerzeit zurückgehaltenen Terzerole zu gestatten. Ich ersuche Sie hiermit ergebenst, mir mitzuteilen, ob Sie sich mit dieser Entscheidung zufrieden geben oder Ihre Ersatzansprüche, deren Durchführung auf außerordentliche Schwierigkeiten stoßen und jedenfalls lange Zeit in Anspruch nehmen würde, aufrecht erhalten wollen.
der Kaiserliche Geschäftsträger … „

Osmanische Reich

Die im Text genannten „Terzerolen“ sind kleine Vorderladerpistolen. Da sie sehr klein sind, werden sie auch Damenpistolen genannt.

Vor 90 Jahren entstand die Türkei. Es war das letzte Land, das aus dem ehemaligen Osmanischen Reich übrig geblieben war. Gazi Mustafa Kamal Pascha – Atatürk (auch Vater der Türken genannt) proklamierte am 29. Oktober 1923 die Republik und wurde deren erster Präsident.

Schreibe einen Kommentar